Blog

Hinweis:

Die Beiträge, die hier veröffentlicht werden, spiegeln nicht unbedingt die Gesamtmeinung der Partei wieder.

„Kein Platz in naher Zukunft“

Bereits vor Beginn der Covid-19-Pandemie im Winter 2019/20 klagten viele über den Mangel an freien Psychotherapieplätzen und die damit verbundene – teils mehrere Monate andauernde – Suche nach einem solchen. Die bloße Suche nach einem freien Therapieplatz wird oftmals noch dadurch erschwert, dass viele Therapeut:innen keine Kassenpatient:innen akzeptieren. Verschärft hat

Mehr lesen »

Wer gendert – und wenn ja, wie viele? Ein Kommentar

Inklusion in Schulen ist seit Jahren ein aktuelles Thema, bei dem es darum geht, auch Menschen mit Behinderung die Teilnahme am Alltag zu ermöglichen. Inklusion der Sprache ist daher eine logische Konsequenz, um alle Mitglieder der Gesellschaft anzusprechen. Doch wie weit ist dieses Spiel zu treiben und welche Anpassungen der

Mehr lesen »

Homogenisierung der Bildung: Wenn Geld mehr zählt als Wissen

Oftmals wird man von Anderen belächelt, wenn man sich (wie ich) dazu entscheidet, ein sogenanntes „Orchideenfach“ zu studieren. Auf die Antwort zur Frage, was man denn studiere, ist die erste Reaktion meist „Was ist das denn?“, gefolgt von der Frage, was man denn damit machen wolle. Es existiert scheinbar eine

Mehr lesen »

Wenn Liebe Angst macht

Der Beschluss zur „Ehe für alle“ im Jahr 2017 war für die queere Bevölkerung Deutschlands indisputabel ein Meilenstein hinsichtlich der Gleichberechtigung homo- und heterosexueller Paare in der Gesellschaft und vor dem Gesetz. Auch im internationalen Vergleich ist die Bundesrepublik Deutschland eines der LGBT*-freundlichsten Länder der Welt und Europas. Nichtsdestotrotz gibt

Mehr lesen »

Die Sonderverwaltungszone Hongkong: Der Kampf eines Volkes gegen die Regierung

Mit der Verabschiedung der neuen Wahlrechtsreform für Hongkong durch den Nationalen Volkskongress, das chinesische Einkammerparlament, am 30. März 2021 begann das vermutlich letzte Kapitel der Geschichte Hongkongs als autonome Sonderverwaltungszone der Volksrepublik China. Diese „Verbesserung des Hongkonger Wahlsystems“ soll sicherstellen, dass nur „Patrioten“ die Sonderverwaltungszone regieren. Was diese Reform jedoch

Mehr lesen »

Wahl-O-Mat-Analyse zur Europawahl 2019

Einleitung Der Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung (BPB) steht von vielen Seiten unter Kritik. Er presse vielschichtige Sachverhalte in ein simples Ja-Nein-Schema und suggeriere dem Nutzer regelmäßig unerwartete Übereinstimmung, beispielsweise mit der marxistisch-leninistischen MLPD. Und das, obwohl es sehr wahrscheinlich ist, dass diejenigen sich voll und ganz gegen die

Mehr lesen »